TRIGG in der Presse

Inzwischen hat sich die Arbeit von TRIGG herumgesprochen und sowohl im In- wie im Ausland erschienen Beiträge, die unsere Arbeit erwähnen oder beschreiben.

Sayed Musawi und Sabine Turpeinen im Rundfunk vom 14.02.20:

In dem Beitrag geht es um die sehr große Angst der afghanischen Flüchtlinge vor Abschiebung.

Robert Schlickewitz auf haGalil.com vom 03.02.2019:

„Traumatisierten Flüchtlingen helfen – TRIGG“

Dieser Beitrag behandelt die allgemeine Situation der Flüchtlinge aus Afghanistan und geht im Speziellen auf die TRIGG-Arbeit ein. Es werden sowohl Ziele als auch Methoden von TRIGG kurz beschrieben.

Zum Artikel

Sabine Hermsdorf-Hiss auf merkur.de vom 26.01.2019:

„12 000 Euro für Menschen in Not“

Im Landkreis Wolfratshausen standen Spendengelder zur Verteilung an, die an verschiedene Helferkreise, darunter auch an TRIGG, ausbezahlt werden sollten. Der Artikel bezog sich auf unsere Arbeit im Jahre 2017.

Zum Artikel

TRIGG in der Friedrich Ebert Stiftung

 bei: TRUE WARRIORS.

Zum: Filmabend & Gespräch mit Empfang

Sie haben Fragen zu TRIGG?

Schreiben Sie uns!